Veranstaltungen
ab Mittwoch, dem 20. Oktober 2021
22.10.2021 16:00 Vortrag im Schloss - Weltenradler Thomas Meixner
Von Alaska nach Feuerland - 41.000 Kilometer auf dem Fahrrad durch Amerika
Die "Neue Welt" entdecken. Das klingt wie Abenteuer aus der Zeit von Life Erikson oder Christopher Columbus. Nun, Amerika ist eigentlich schon lange entdeckt, trotzdem zog es Thomas Meixner dorthin, um diesen großen Doppelkontinent zumindest für sich zu erkunden. Amerika ist eben auch, wie alle anderen Gegenden unserer Erde, stark im Umbruch, in Bewegung, so dass er vom Mai 2013 bis Ende Januar 2015 mit seinem Rad sozusagen ein Stück Zeitgeschichte erleben und erfahren durfte, neue Erlebnisse und Erkenntnisse sammeln konnte und 20 schöne abenteuerliche Monate verlebte.
Der Einlass erfolgt nach den am Veranstaltungstag gültigen CORONA-Regeln, derzeit 3-G (Test vor Ort möglich - entweder selber einen mitbringen oder bei uns für 2,- € erstehen) und von allen Anwesenden werden die Kontaktdaten erfasst. Wir nutzen neben Papier sowohl die Corona-Warn-App als auch die LUCA-App. Wegen der Beschränkung der Gästezahl bitten wir um Voranmeldung per Telefon 034605/20787 mit AB oder per Mail an Bluesister11@t-online.de
Einlass ab 15:00 Uhr 
22.10.2021 19:30 Vortrag im Schloss - Weltenradler Thomas Meixner
Von Alaska nach Feuerland - 41.000 Kilometer auf dem Fahrrad durch Amerika
Die "Neue Welt" entdecken. Das klingt wie Abenteuer aus der Zeit von Life Erikson oder Christopher Columbus. Nun, Amerika ist eigentlich schon lange entdeckt, trotzdem zog es Thomas Meixner dorthin, um diesen großen Doppelkontinent zumindest für sich zu erkunden. Amerika ist eben auch, wie alle anderen Gegenden unserer Erde, stark im Umbruch, in Bewegung, so dass er vom Mai 2013 bis Ende Januar 2015 mit seinem Rad sozusagen ein Stück Zeitgeschichte erleben und erfahren durfte, neue Erlebnisse und Erkenntnisse sammeln konnte und 20 schöne abenteuerliche Monate verlebte.
Der Einlass erfolgt nach den am Veranstaltungstag gültigen CORONA-Regeln, derzeit 3-G (Test vor Ort möglich - entweder selber einen mitbringen oder bei uns für 2,- € erstehen) und von allen Anwesenden werden die Kontaktdaten erfasst. Wir nutzen neben Papier sowohl die Corona-Warn-App als auch die LUCA-App. Wegen der Beschränkung der Gästezahl bitten wir um Voranmeldung per Telefon 034605/20787 mit AB oder per Mail an Bluesister11@t-online.de
Einlass ab 18:30 Uhr 
29.10.2021 20:00 Blues im Schloss - Tino Standhaft & Norman Daßler
Tino und Norman werden an diesem Abend ein "Best of" ihrer Coverprogramme mit Songs von Eric Clapton, Neil Young und den Stones sowie eigene Songs zum Besten geben.
Der Einlass erfolgt nach den am Veranstaltungstag gültigen CORONA-Regeln, derzeit 3-G (Test vor Ort möglich - entweder selber einen mitbringen oder bei uns für 2,- € erstehen) und von allen Anwesenden werden die Kontaktdaten erfasst. Wir nutzen neben Papier sowohl die Corona-Warn-App als auch die LUCA-App. Wegen der Beschränkung der Gästezahl bitten wir um Voranmeldung per Telefon 034605/20787 mit AB oder per Mail an Bluesister11@t-online.de
Einlass ab 18:30 Uhr 
19.11.2021 20:00 Blues im Schloss - Bernd Kleinow & ST
Das sagenumwobene "Capital Blues Duo" gibt sich die Ehre!
Bernd Kleinow, anerkannter Solist auf der Harp, gründete 1990 mit dem Bluesgitarristen ST das "Capital Blues Duo" und war mit großem Erfolg über 10 Jahre auf unzähligen Konzerten und Festivals in Aktion.
Der Einlass erfolgt nach den am Veranstaltungstag gültigen CORONA-Regeln, derzeit 3-G (Test vor Ort möglich - entweder selber einen mitbringen oder bei uns für 2,- € erstehen) und von allen Anwesenden werden die Kontaktdaten erfasst. Wir nutzen neben Papier sowohl die Corona-Warn-App als auch die LUCA-App. Wegen der Beschränkung der Gästezahl bitten wir um Voranmeldung per Telefon 034605/20787 mit AB oder per Mail an Bluesister11@t-online.de
Einlass ab 18:30 Uhr 
10.12.2021 20:00 Boogie Woogie & Rockn Roll im Schloss - Boogie Royale
Den musikalischen Jahresabschluss in Dieskau gestaltet Drummer Andreas Bock gemeinsam mit den Pianisten K.C. Miller und Niels von der Leyen. Alle 3 sind in Dieskau sehr gern gesehene Gäste, absolute Meister ihres Faches und haben mit ihrer authentischen und intensiven Art zu spielen schon viele Gäste begeistert.
Der Einlass erfolgt nach den am Veranstaltungstag gültigen CORONA-Regeln, derzeit 3-G (Test vor Ort möglich - entweder selber einen mitbringen oder bei uns für 2,- € erstehen) und von allen Anwesenden werden die Kontaktdaten erfasst. Wir nutzen neben Papier sowohl die Corona-Warn-App als auch die LUCA-App. Wegen der Beschränkung der Gästezahl bitten wir um Voranmeldung per Telefon 034605/20787 mit AB oder per Mail an Bluesister11@t-online.de
Einlass ab 18:30 Uhr 
07.01.2022 20:00 Irish Folk im Schloss - Die Greenhorns
Einer langjährigen Tradition folgend, eröffnen "Die Greenhorns" wieder die neue Kultursaison im Schloss Dieskau.
"Die Greenhorns" sind eine Band aus Halle und Umgebung, die sich der Irish Folk and Pub Music verschrieben hat.
Ob alte Klassiker wie "Molly Malone", "Muirsheen Durkin" oder "Dirty Old Town", oder auch moderne, im Irish Folk Style gespielte Ohrwürmer - hier kommt der Freund von Fiddle, Guinness und Co. auf seine Kosten..
Der Einlass erfolgt nach den am Veranstaltungstag gültigen CORONA-Regeln, derzeit 3-G (Test vor Ort möglich - entweder selber einen mitbringen oder bei uns für 2,- € erstehen) und von allen Anwesenden werden die Kontaktdaten erfasst. Wir nutzen neben Papier sowohl die Corona-Warn-App als auch die LUCA-App. Wegen der Beschränkung der Gästezahl bitten wir um Voranmeldung per Telefon 034605/20787 mit AB oder per Mail an Bluesister11@t-online.de
Einlass ab 18:30 Uhr
Weitere Informationen finden Sie hier
13.05.2022 20:00 Blues im Schloss - Black Patti
Benannt nach einem obskuren Plattenlabel, hat sich das Duo ganz der akustischen schwarzen Roots- und Bluesmusik verschrieben.
Der mit diversen Preisen ausgezeichnete Gitarrist und Mundharmonikaspieler Peter Crow C. ist seit etlichen Jahren auf Europas Blues-und Jazzbühnen unterwegs und begeistert nicht allein durch sein virtuoses Gitarrenspiel und seinen markanten Gesang, sondern auch durch seine Qualitäten als Entertainer.
In Mr. Jelly Roll hat Peter Crow C. seinen kongenialen musikalischen Partner gefunden. Der junge Musiker gilt als neues Ausnahmetalent in der Welt des Blues. Neben Gitarre und Gesang spielt er das fast vergessen Bluesinstrument Mandoline.
Um die vielen ausgetretenen Pfade dieses Genres zu meiden, schreiben Black Patti ihre Songs und Arrangements selber. Mit zweistimmigem Gesang, beeindruckender Instrumentenbeherrschung und ansteckender Spielfreunde erobern Black Patti ihr Publikum im Sturm.
Der Einlass erfolgt nach den am Veranstaltungstag gültigen CORONA-Regeln, derzeit 3-G (Test vor Ort möglich - entweder selber einen mitbringen oder bei uns für 2,- € erstehen) und von allen Anwesenden werden die Kontaktdaten erfasst. Wir nutzen neben Papier sowohl die Corona-Warn-App als auch die LUCA-App. Wegen der Beschränkung der Gästezahl bitten wir um Voranmeldung per Telefon 034605/20787 mit AB oder per Mail an Bluesister11@t-online.de
Einlass ab 18:30 Uhr
Weitere Informationen finden Sie hier
22.07.2022 20:00 Scottish Folk im Schlosshof - North Sea Gas
Die Band, die mit schottischer Folkmusic den Schlosshof schon mehrmals zum Bebengebracht hat, ist wieder da!
Es gelten die am Veranstaltungstag gültigen Corona-Regelungen - derzeit nur Erfassung der Kontaktdaten, gern per Luca- oder Corona-Warn-App.
Einlass ab 18:30 Uhr
Weitere Informationen finden Sie hier
Regelmäßige Termine
Heute ist Mittwoch, der 20. Oktober 2021